MTB-Tour „Kleiner Grenzverkehr“


Datum:
14.07.2019

Uhrzeit:
07:15 Uhr

Mit Fahrgemeinschaften geht es auf der A7 Richtung Pfronten. Dort satteln wir unsere Bikes. Durch das Vilstal erreichen wir unser erstes Etappenziel „Schattwald“. In Schattwald rasselt die Kette dann auf den „Klettergang“ zum nächsten Etappenziel – die Stuibensennalpe unterhalb des Pontens – zur Getränkepause. Danach folgen wir einem Höhenweg nach Tannheim, wo wir die Tour zur Mittagseinkehr unterbrechen. Frisch gestärkt fahren wir weiter um den Haldensee hinauf zum „Adlerhorst“ und zurück nach Grän. Nach der Grenze erwartet uns das nächste Highlight auf den Spuren des „Pfrontener Radmarathons“. Die Auffahrt zum Breitenberg auf gepflegter Schotterpiste holt die letzten Körner aus den Bikerwadeln. Aber die Aussicht und eine „geile“ Abfahrt zurück nach Pfronten belohnen alle Mühen.

Es besteht Helmpflicht!

Die Tour wird auf 10 Teilnehmer begrenzt, daher rechtzeitige Anmeldung erforderlich!
Die Tour findet nur bei sehr sicheren Wetterverhältnissen statt.

für Könner
MTB
Länge: 60 km
Höhenmeter: 1700
Fahrtechnik: ▲▲▲▲

PKW-Abfahrt: 7.15 Uhr am Parkplatz „Norma Süd“, Woringer Straße
Tourenleitung: Sabine und Helmar Matzky, Tel. 08331 / 98 19 66



© ADFC Memmingen-Unterallgäu 2019

Unsere Fördermitglieder

Sponsoren