ADFC-SüdOstForum 2018 in Weimar

Landesverband Aktuelles

Ein Wochenende, 166 Teilnehmende, 30 Workshops, Diskussionen und Vorträge – auf dem SüdOstForum 2018 war einiges geboten. Von Freitag bis Sonntag trafen sich die Aktiven des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs in Weimar, um sich über Fahrradinfrastruktur, Verkehrswende, Pressearbeit, Lobbying und vieles mehr auszutauschen.

Zum ersten Mal hatten sich die ADFC-Landesverbände Bayern, Thüringen und Sachsen für die gemeinsame Aktivenfortbildung zusammengetan.

Nach der Begrüßung durch die drei Landesvorsitzenden und Grußworten von Vertreter*innen aus Politik sprach am Freitagabend Bundesgeschäftsführer Burkhard Storck über die Ziele und Aufgaben des ADFC der Zukunft. Am nächsten Morgen ging es weiter mit einem Vortrag von Prof. Steffen de Rudder zum Thema Verkehrswende und wie diese schneller vorankommt. Nach zwei Workshop-Blöcken ließen die Teilnehmenden den Samstag bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen. Über Radentscheide und Radgesetze wurde dann am nächsten Morgen diskutiert. Weiter ging es mit verschiedenen Workshops, bevor die ADFC-Aktiven nach der gemeinsamen Verabschiedung den Heimweg antraten.

Die gesamte Dokumentation der Veranstaltung steht in Kürze im internen Bereich zur Verfügung.

© ADFC Memmingen-Unterallgäu 2018

Unsere Fördermitglieder

Sponsoren