Verkehrspolitisches Engagement

Der ADFC setzt sich für die konsequente Förderung des Fahrradverkehrs ein. Dabei arbeitet er mit allen Vereinen, Organisationen und Institutionen zusammen, die sich für mehr Sicherheit und Umweltschutz im Verkehr einsetzen.

Wir stehen in regelmäßigem Kontakt mit den Entscheidungsträgern in Stadt und Landkreis. Wir zeigen auf, wo Mängel bestehen und wie sie behoben werden sollten. Hier sind wir auf die Mithilfe aus dem Kreis der Radfahrer angewiesen, um die Stadt Memmingen und den Landkreis noch fahrradfreundlicher zu gestalten. Deshalb: nennen Sie uns Schwachstellen und Vorschläge für deren Beseitigung!

Verbesserungen der letzten Jahre für Radfahrer in Memmingen

  • Die Augsburger Straße wird Richtung Osten bis zur Einmündung Ellenbogstraße als Fahrradstraße verlängert.
  • Durch ein Schild „Radfahrer frei“ sind die Wege vom Schmelzgässle in Richtung Manghausplatz und vom Schrannenplatz in Richtung Klösterle sowie die Obere Bachgassse für Radfahrer geöffnet, ebenso der Fußweg an der südlichen Luitpoldstraße.

© ADFC Memmingen-Unterallgäu 2018

Unsere Fördermitglieder

Sponsoren